Gut vorbereitet auf das Personalbemessungsverfahren

Jun 22, 2022 | Alle Beiträge, Sinfonie

Pressemitteilung

Um sich auf das neue Personal­bemessungs­verfahren gemäß den gesetzlichen Maßgaben ab Juli 2023 optimal einstellen zu können, stellt die Sinfonie GmbH & Co. KG die entsprechenden Weichen bereits jetzt.

Laut den Vorgaben ergeben sich hierdurch in der stationären Versorgung von Pflegebedürftigen höhere und leistungsabhängige Personalbedarfe. Diese neuen Anforderungen werden durch die Softwareprodukte der Firma Sinfonie & Co. KG durch ein neues Planungs- und Organisationstool unterstützt. Eine stationäre Tourenplanung im Bereich der Pflege wird hiermit ermöglicht. Beispielsweise können Behandlungspflegen qualifikationsgerecht und unter Berücksichtigung der verfügbaren Kapazitäten der Mitarbeiter geplant werden. Zusätzlich werden organisatorische Tätigkeiten der Wohnbereiche oder die Erhebung der Qualitätsindikatoren in den Tagesablaufplan der Mitarbeiter eingeplant. Somit ist eine umfängliche und fachlich orientierte Einsatzplanung des Fachpersonals gegeben.

Die stationäre Tourenplanung wird in den nächsten Monaten aufgrund von Rückmeldungen aus der Praxis weiterentwickelt. Somit können alle Sinfonie-Kunden und interessierte Alten- und Pflegeeinrichtungen optimal vorbereitet ab Juli 2023 auf das neue Personalbemessungsverfahren reagieren.

Das Team der Sinfonie GmbH & Co. KG entwickelt Software für den Sozialmarkt. Seit ihrer Gründung im Oktober 1994 sehen sie ihre Kernkompetenz in der Entwicklung integrierter, flexibler IT-Lösungen. Ihr Fokus gilt dabei der Implementierung eines jeweils unternehmensweiten Informations- und Managementsystems für alle Organisationsgrößen, das an die vielfältigen Prozesse in ihrer jeweiligen Ausprägung anpassbar ist.

Kurz um: Sie lieben es, intelligente Lösungen zu schaffen!