Steigerung der Dokumentationsqualität

Sep 5, 2022 | Alle Beiträge, Sinfonie

Ein Praxisbericht

Der Kauf und die Einführung von Sinfonie als Dokumentationssoftware bringt häufig viel mehr, als den reinen Wechsel von Papier auf digital: Immer wieder sehen wir bei Einführungsprojekten, dass durch Einführung der Software bzw. neuer Module offenbar Grundsatzfragen aufwerfen, welche die bisherigen Denk- und Arbeitsprozesse hinterfragt – und damit auf ein neues Qualitätslevel anhebt! So erleben wir z. B. immer wieder, dass das Schreiben der Strukturierten Informationssammlung nicht korrekt gehandhabt wurde oder aber auch der Umgang mit Prophylaxen oder Themen der Expertenstandards darin neu, umfänglicher und praktikabler gedacht werden. Bei Kunden, welche die Mobillösung Sinfonie Touch einführten, wurden beispielsweise das Lagerungs- und Nahrungsprotokoll mit den Pflegemitarbeitern neu gedacht und in Sinfonie optimiert. Das Feedback aus der Praxis ist durchweg positiv. Die hohe Flexibilität der Software macht sich hier unmittelbar durch effizientere Gestaltung der Dokumentation und Steigerung der Qualität bezahlt – und die Mitarbeiter zufriedener. So stellen unsere Projektkollegen wie auch Kunden den deutlichen Nutzen der Software immer wieder fest.